Isolierflaschen aus Edelstahl in verschiedenen Größen
Möglicherweise handelt es sich bei diesem Beitrag um Werbung. Beachten Sie den Hinweis am Seitenende.

Spätestens, wenn es draußen nass und kalt wird, lohnt sich die Anschaffung einer guten Isolierflasche. Besonders günstig und in empfehlenswerter Qualität kann man eine solche Isolierflasche aus Edelstahl kaufen. Diese Flaschen sind äußerst hygienisch, aufgrund des Edelstahls äußert robust und lassen sich leicht reinigen. Sie können per Hand mit einer Flaschenbürste oder im Geschirrspüler gespült werden.

Isolierflasche für heiße Getränke

Die silberfarbene Isolierflasche ist aus doppelwandigem Edelstahl gefertigt. Durch die Doppelwand entsteht neben der inneren Flasche und der Außenschicht ein Luftpolster, das verhindert, dass die Hitze vom Inhalt nach außen gelangt und die Kälte von außen nach innen.

Natürlich kann in der Isolierflasche nicht nur ein warmes Getränk heiß, sondern auch ein kaltes kühl gehalten werden. Die Isolation kalter oder heißer Getränke hält für viele Stunden an. Die Thermosflasche fasst etwa 0,5 Liter Inhalt und schließt dicht ab.

Wenn sie in der Tasche umkippt, bleibt dennoch alles dicht und die Tasche trocken. Aufgrund des äußerst robusten Materials können den Flaschen weder Stöße noch Stürze etwas anhaben.

Isolierflasche aus Edelstahl: Schnellverschluss und Trinkbecher

Der obere Deckel der Isolierflasche aus Edelstahl wird auf die Flasche aufgeschraubt und verhindert so, dass Schmutz oder Staub an den Ausgießer gelangt. Gerade für Handwerker auf der Arbeit sind diese praktischen Getränkeflaschen unverzichtbar.

Zusätzlich isoliert der Edelstahldeckel den Flascheninhalt vor Temperaturwechsel. Ist man unterwegs, dient der Deckel als Trinkbecher, der immer dabei ist. Sehr nützlich dabei ist, dass man sich während dem Genießen eines Heißgetränks nicht die Finger verbrennt, da der Deckel auch nach außen isoliert, wenn er befüllt ist.

Isolierflasche: nicht nur für unterwegs praktisch

Die meist 0,5 Liter bis 1 Liter fassende Isolierflasche ist nicht nur für unterwegs oder Handwerker eine äußerst nützliche Anschaffung. Auch zuhause kann frisch aufgesetzter Kaffee oder Tee darin aufbewahrt werden und muss nicht mit zusätzlicher Energiezufuhr warm gehalten werden.

Aufgrund der optimalen Größe eignet sich die Thermosflasche auch hervorragend, um Kindern einen warmen Kakao oder Tee mit in die Schule zu geben. Lesen Sie auch unseren Artikel Edelstahl Trinkflaschen und Brotdosen. Wer für den ganzen Tag ein Kaltgetränk oder Heißgetränk mitnehmen möchte, findet im Fachhandel weitere Größen.

Optimale Ausführung bei der Isolierflasche

Die meisten Modelle von Isolierflaschen aus Edelstahl erweisen sich in der Handhabung als absolut pflege- und bedienleicht. Die Öffnung zum Befüllen des Heißgetränks sollte sehr groß und nur wenig schmaler sein, als der Gesamtdurchmesser der Isolierflasche.

Die Thermosflasche hat einen Durchmesser von ca. 6 Zentimetern. Der Schraubverschluss der Flasche sitzt fest und sicher auf dem Korpus und dichtet zuverlässig ab. Das weiße Element dient als Schnellverschluss.

Drückt man das Innere des Schnellverschlusses nach unten, kann direkt aus der Isolierflasche gegossen werden. Durch ein weiteres Drücken auf den weißen Knopf verschließt sich die Thermosflasche.

Isolierflasche aus Edelstahl – hygienisch sauber

Dank des Materials Edelstahl ist die Isoflasche lebensmittelecht und geschmacksneutral. Selbst, wenn Tee und Kaffee abwechselnd in die Isolierflasche gefüllt werden, nimmt sie keinerlei Geschmäcker der Heißgetränke an. So bleibt der Geschmack von Kaffee, Tee oder Kakao immer authentisch.

Das Innere der Flasche lässt sich durch die große Befüllöffnung leicht mit der Flaschenbürste reinigen. Auch der Schnellverschluss kann mit einem Handgriff zerlegt und wieder zusammengebaut werden, so dass alle Teile der isolierenden Edelstahlflasche hygienisch sauber bleiben. Angesichts all dieser Vorteile und dem günstigen Preis sollten Sie sich gleich mehrere der Isolierflaschen anschaffen – Sie werden schon gar nicht mehr ohne auskommen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.