HOT & COLD Gebratenes Hereford Rind nach Klaus Breinig

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Team HOT mit Klaus Breinig

Während das Hauptgericht mit Heiko Antoniewicz COLD zubereitet wurde, gab es im Team HOT zwar auch Hereford Rind, allerdings hier heiß aufgetischt. Das Hauptgericht klingt traumhaft:

  • Gebratenes Herford Rind mit Chilibutter
  • gedampfte Mixed Pickles
Klaus Breinig
Klaus Breinig

Für die Zubereitung werden benötigt:

  • 200 g Blumenkohl (in kleine Röschen zerlegt)
  • 100 g süßer Mais
  • 200 g Karotten (in Scheiben geschnitten)
  • 100 g Essiggurken
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Nachdem das Gemüse geputzt, gewaschen und zerkleinert ist, wird es auf ein flaches Backblech ausgebreitet. In der Küche des Kochhauses Hamburg wurde mit dem Kombi Dampfgarer Heißluft mit Dampf 160°C für die 12 minütige Garzeit ausgewählt. In der Zwischenzeit wurde die Chilibutter für das Klaus Breinig Hauptgericht gemacht.

Für die Chilibutter werden benötigt:

  • 200 g Butter
  • 50 g Sweet Chili Sauce
  • 10 Chilis (frisch hacken, Schärfegrad nach Wahl)
  • 1 Tl Fischsauce
  • Salz und Pfeffer
Ordentlich Dampf bei Team HOT
Ordentlich Dampf bei Team HOT (Foto: Bauknecht)

Zubereitung:

Zuerst wird die Butter schaumig gerührt, dann die übrigen Zutaten hinzugegeben und abschließend mit Pfeffer und Salz abgeschmeckt. Dann wird das Hereford Rind bearbeitet.

Hereford Rind
Hereford Rind

 

Hereford Rind aufgeschnitten
Hereford Rind aufgeschnitten (Foto: Bauknecht)

Das Hereford Rind

Da beim HOT & COLD Event des Küchengeräteherstellers Bauknecht Klaus Breinig das Team HOT anführte, wird ein gutes Stück Hereford Rind (Steak, 500 g für 4 Personen) auf dem Induktionskochfeld erhitzt. Bei Stufe 9 kann das Fleisch bei vollständigem Erhitzen in die Pfanne gelegt werden und brät dort von beiden Seiten kurz an. Anschließend gart das Hereford Rind bei Team HOT etwa 20 Minuten und bei 100°C im Backofen, um danach  noch 5 Minuten auf dem Schneidebrett zur Ruhe zu kommen.

Hereford Rind nach Klaus Breinig
Hereford Rind nach Klaus Breinig

Hauptgericht von Klaus Breinig anrichten

Das Anrichten beginnt mit dem Gemüse. Dieses wird auf den Teller drapiert. Vom Hereford Rind werden etwa 1 cm dicke Scheiben abgeschnitten und auf dem Gemüse arrangiert. Mit zwei Esslöffeln werden aus der Chilibutter Nocken geformt und auf dem Teller angerichtet. Definitiv sehr, sehr lecker und unbedingt zum Nachkochen empfohlen.

 

Lesen Sie auch:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Add Comment