Abwechslung beim Essen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Keine Chance für Langeweile: Abwechslungsreich essen

Wer kennt sie nicht – die täglich wiederkehrende Frage: Was kochen wir heute? In den meisten Haushalten ist der Speiseplan gespickt mit einer ordentlichen Portion Langeweile. Es scheint so, als gäbe es tagein tagaus immer wieder dasselbe. Kinder wollen Spaghetti aber niemals gesundes Gemüse und Obst oder gar Salat. Der Mann besteht auf eine deftige Portion Fleisch während die Frauen lieber auf ihre Linie achten möchten und zum Tofu greifen. Unter diesen Voraussetzungen ist Kochen alles andere als einfach. Die tägliche Verköstigung der Familie hat kaum mehr Chancen auf Abwechslung. Da hilft nur eins: Eine Anregung, die zahlreiche neue Ideen bringt und den Speiseplan familienfreundlich bereichert. Ein paar Tipps können da nicht schaden.

Abwechslung beim Essen
Abwechslung beim Essen

Internet bringt Ideen für Abwechslung beim Essen

Das Internet ist die ideale Plattform, um der Langeweile und Monotonie beim täglichen Kochen den Garaus zu machen. Unzählige Speisen, Varianten und Rezeptabwandlungen aus allen Kulturen regen an, sich auf Neuland zu begeben und beim Familienessen eine gesunde Abwechslung aufzutischen, bei der von Langeweile keine Spur ist. Außerdem können Speisen, die man stets wieder auf die gleiche Weise zubereitet, mit anderen Zutaten gekocht werden. Sogar der Wechsel der Gewürze bewirkt wahre Wunder. Anstelle des normalen Salzes können Salze, die mit Kräutern aromatisiert, sind eine tolle Abwandlung der bisherigen Rezeptur sein. Gewürze und Kräuter selbst hergestellt, vom Markt oder in einem Gewürzshop im Internet gekauft schmecken wesentlich frischer und aromatischer, als Würzmittel vom Supermarkt.

Tipps gegen Langeweile beim Essen

Triften die Geschmäcker und Vorlieben der Tischgäste weit auseinander, sollte es häufiger Heißer Stein, ein kleines Buffet oder Raclette geben. Dafür werden unterschiedliche Gemüse-, Obst- und Fleischsorten in Schüsseln angerichtet. Beim Raclette werden die nach Herzenslust angerichteten Raclette-Pfännchen mit Käse überbacken werden. Das gesellige Beisammensein in der kulinarischen Runde bringt Spaß an den Essenstisch und ist leicht zu arrangieren, so dass für jeden Geschmack genau das Richtige dabei ist. Für ein Buffet darf am Vortag bereits beim Kochen mit vorbereitet werden. Stehen Frikadellen auf dem Speiseplan, sollte etwas mehr Hackfleisch zubreitet werden, um für das kleine Buffet am nächsten Tag Mini-Hackfleischbällchen übrig zu haben. Mit einem leckeren Dip serviert kann den kleinen Fleischklöschen garantiert niemand widerstehen.

Kartotten in Pilzform
Kartotten in Pilzform

So lieben Kinder Obst, Gemüse und Salat

Damit sich beim Kochen und Zubereiten die Arbeit überschaubar verhält, darf jeder in der Küche helfen. Vor allem bei Kindern lässt sich dadurch gezielt Interesse an neuen und gesunden Lebensmitteln wecken. Die Kleinen sind bereit, sich mit großer Neugier auf das Experiment Abwechslung einzulassen. Gemüse, Obst und allerlei schmeckt plötzlich um so vieles besser, wenn es optisch anders zubereitet wird. Mit kleinen Ausstech-Förmchen für Plätzchen zaubert man aus einer langweiligen Karottenscheibe ein knackiges Tier, das neben gesunden Vitaminen auch noch mit einer gehörigen Portion Spaß beim Verzehren aufwartet. Auf die gleiche Weise kann auch das Pausenbrot zubereitet und mit viel Abwechslung gestaltet werden. Ein kleiner Exkurs in die Gestaltung asiatischer Lunchboxen gibt zahlreiche neue Ideen, wie gesund, schön und kindgerecht Pausenmahlzeiten sein können. Köche und Köchinnen sind übrigens gut beraten, wenn sie die Speisen nicht allzu auffällig als gesundes Essen präsentieren. Stellt man Gemüse, Obst und Salat ganz selbstverständlich auf den Tisch, wird es auch eher widerstandslos gegessen.

Viel Abwechslung beim Essen mit einfachem Tipp

Ebenfalls sehr lohnenswert ist die Anschaffung eines kleinen Karteikastens. Darin sollten alle Familienmitglieder die Lieblingsgerichte auf einer Karteikarte notiert aufbewahren. Die meisten Familien haben ganz viele tolle Gerichte, die leider im Laufe der Zeit in Vergessenheit geraten. Der Karteikasten hilft dabei, dass stetig ein gesammeltes Werk vieler leckerer Rezepte oder auch Essenswünsche wächst. Dies bietet künftig eine enorme Abwechslung, weil sich im Laufe der Zeit eine umfangreiche Ideenvielfalt ansammelt. Langeweile kommt dann beim Essen garantiert nicht mehr auf.

Lesen Sie auch:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

One thought on “Abwechslung beim Essen

  1. Pingback: Raclette Test

Add Comment