Individuelle Cappuccino Schablone

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Individuelle Cappuccino Schablone
Individuelle Cappuccino Schablone

So versüßen Sie jeden Cappuccino

Für jeden Kaffeegenießer ist es spannend, einem echten Barista bei der Arbeit auf die Hände zu schauen, wenn er seine phantasievollen Muster in den Milchschaum von Cappuccino und Co kreiert. Doch was so einfach aussieht, ist es überhaupt nicht. Es sei denn, man greift zu Schablonen für Cappuccino, Latte Macchiato oder Cafe Crema. Eine solche Schablone kann man natürlich mit einfachen Motiven fast überall erhalten und spätestens im Netz wird man fündig. Und trotzdem haben wir eine ganz besondere Entdeckung gemacht, nämlich personalisierte und individuell angefertigte Schablonen für Cappuccino und andere Kaffeezubereitungen. Ob man sie für den privaten Gebrauch verwendet, für einen feierlichen Anlass wie Hochzeit der Taufe, oder als Werbegeschenk für ein Unternehmen – die originellen Schablonen machen immer einen tollen optischen Eindruck.

Schablonen für Cappuccino aus Edelstahl
Schablonen für Cappuccino aus Edelstahl

Schablonen für Cappuccino nach Wunsch

Sehr individuell und vor allem auch originell sind auf Wunsch gefertigte Schablonen für Cappuccino und Co. Vom einfachen Motiv über Firmenlogo bis hin zu Schriftzug, Initialien und sogar einem gezeichneten Motiv wie etwa dem Abbildnis einer Fotografie sind möglich. Wie solche Schablonen aussehen können, kann man zum Beispiel hier sehen. Da wird doch selbst ein Barista staunen, denn einerseits sind durch die Vielfalt der Motive ungeahnte und unzählige Möglichkeiten umsetzbar und die Anwendung, mit der Schablone ein schönes Dekor auf den Milchschaum oder die Sahne vom Cappuccino zu setzen, ist definitiv ein Kinderspiel.

In Sekundenschnelle ein originelles Dekor auf dem Milchschaum
In Sekundenschnelle ein originelles Dekor auf dem Milchschaum

Wir haben uns das Glück auf den Cappu geholt

Natürlich waren wir neugierig, ob die Anwendung der Schablonen für Cappuccino wirklich so einfach ist, wie es aussieht und ob das Motiv auf dem Milchschaum hält, oder ob der feine Kakaopuder schneller im Cappuccinoschaum versinkt, wie man ihn darauf bekommt. Um ein originelles Muster auf den Schaum der Kaffeezubereitung zu bringen, braucht man neben der Schablone auch ein Sieb sowie Kakaopulver. Direkt nach der Zubereitung des Kaffeegetränks füllt man mit einem Löffel etwas Kakao in das Sieb und lässt daraus etwas Kakaopuder über die Cappuccinoschablone rieseln, die man zuvor auf die Kaffeetasse oder das Cappuccinoglas gelegt hat. Das Motiv sollte mittig platziert sein, da dort das dekorative Motiv am schönsten zur Geltung kommt. In Sekundenschnelle hat man Cafe Crema, Latte Macchiato oder Espresso dekoriert und schon kann man seinen Gästen ein ganz individuelles Kaffeegetränk anreichen oder sich selbst eine leckere Tasse gönnen. Natürlich kann man anstatt Kakaopulver auch zum Beispiel eine Zucker-Zimt-Mischung verwenden oder auch fein vermahlenes Kaffeepulver. Ganz so, wie man es am liebsten mag.

Das Motiv hält sich lange auf dem Cappuccinoschaum
Das Motiv hält sich lange auf dem Cappuccinoschaum

Die eigene individuelle Schablone – nicht nur für Cappuccino

Die Schablonen für Cappuccino sind nur ein Beispiel für die Schablonen, die man bei www.cappucino-schablone.de individuell fertigen kann. Neben der Barista Schablone für Cappuccino und andere Getränke mit Crema oder Milchschaum kann man beispielsweise auch Wand-Schablonen, Kakao-Schablonen sowie Schablonen für Torten und Pudding individuell herstellen lassen. Wahlweise sind die Motivschablonen aus Kunststoff, die aber aufgrund der hohen Werkzeugkosten nur ab großer Stückzahl, sowie aus Edelstahl beziehbar. Diese können aufgrund der modernen Laserfertigung auch günstig in kleiner Stückzahl angeboten werden. Ein individuelles Angebot kann man direkt beim Fachbetrieb Cappuccino Schablone erfragen.

Lesen Sie auch:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

2 thoughts on “Individuelle Cappuccino Schablone

  1. Und so eben habe ich erlesen, dass man sogar den Cappuccino nach der Größe des Milchschaumes definiert. Es gibt „flat“ White Kaffee. Welcher folglich nur aus einem flachen Milchschaum besteht. Dieser Milchschaum ist nicht aufgeschäumt und wird in der Regel aus dem unteren Drittel der Milchkanne nach dem Aufschäumen entnommen.

Add Comment