Smoothies von LebePur

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
LebePur Smoothies selbst machen
LebePur Smoothies selbst machen

Smoothies von LebePur

Obst und Gemüse sind wertvolle Lieferanten an Nährstoffen und Vitaminen. Deshalb sollten beide täglich gleich mehrfach auf dem Speiseplan stehen. Aber sind wir doch mal ehrlich, wer mag schon ständig mit Schälen, Schnibbeln, Waschen und Zubereiten beschäftigt sein. Eine phantastische Alternative wären da doch Produkte, die all die guten Sachen enthalten und bei Bedarf auch mal schnell zubereitet werden können. Denn es wäre doch schade, würde man wegen dem Alltagsstress oder aus Unlust auf die mitunter aufwändige Zubereitung auf all die gesunden Inhaltsstoffe verzichten. Eine wunderbare Alternative bieten nun die Smoothies von LebePur, mit denen man im Handumdrehen einen leckeren Smoothie selbst machen kann.

 

Gefriergetrocknetes Obst und Gemüse in LebePur
Gefriergetrocknetes Obst und Gemüse in LebePur

Wer & was ist LebePur?

LebePur ist ein Projekt der Freien Universität Berlin und folgt der Idee, einem gesunden und langen Leben von Menschen beizutragen, die aus diversen Gründen nicht tagtäglich die Zeit haben, sich um eine hochwertige und gesunde Ernährung zu kümmern. Einfach erklärt handelt es sich bei den Produkten von LebePur.com um schonend getrocknetes und zerkleinertes Obst und Gemüse, aus dem man ohne viel Aufwand Smoothies selbst machen kann. Mit der schonenden Methode der Gefriertrocknung werden hitzeempfindliche Obst- und Gemüsesorten getrocknet und so haltbar gemacht. Geschmack und wichtige Nährstoffe werden dabei erhalten. Das so hergestellte Pulver ähnelt mehr einem Granulat, das in Wasser, Milch oder in Lebensmittel eingerührt wird. Die Haltbarkeit wird auf bis zu 12 Monate angegeben. Für die Herstellung von LebePur werden ausschließlich Bio Obst und Bio Gemüse verwendet, die reich an Antioxidantien und Vitaminen sind. Es werden keinerlei Zusatzstoffe in das Smoothie-Pulver beigemengt.

 

Praktischer Shaker mit Siebeinsatz
Praktischer Shaker mit Siebeinsatz

Welche LebePur Smoothies gibt es?

Derzeit gibt es leider nur die Sorten Rote Beete-Beeren und Apfel-Kiwi, die Sorten Himbeere und Apfel-Brombeere gibt es derzeit nicht, was sehr schade ist. Jede Packung kommt mit 200 g Inhalt. Ebenfalls erhältlich ist der LebePur Handshaker, der eine tolle Größe hat und zudem einen sehr praktischen Siebeinsatz mitbringt, so dass jedes Smoothie klumpenfrei aufgeschüttelt werden kann. Damit die Smoothies auch nach dem Schütteln im Kunststoffshaker gesund bleiben, ist der Shaker frei von Bisphenol. Es lohnt sich also in jedem Fall, diesen Shaker mitzubestellen. Angemischt werden können die nährstoffreichen Smoothies mit Wasser, Milch oder Buttermilch.

 

LebePur Apfel-Kiwi
LebePur Apfel-Kiwi

Wie schmecken LebePur Smoothies?

Smoothies sollen ja nicht nur gesund sein, sondern auch noch lecker schmecken. Bedenken hatten wir dabei, als wir uns an die Verkostung der Sorte Rote Beete-Beeren machten. Die Kombination aus Obst wie Himbeere, Apfel und Erdbeere zusammen mit dem Gemüse Rote Beete klingt ja schon ein wenig gewöhnungsbedürftig. Doch gerade deshalb überraschte vor allem diese Sorte mit einem recht passablen Geschmack. Man muss natürlich erwähnen, dass die erdigen Aromen der Roten Beete sehr deutlich hervorschmecken. Doch wer Rote Beete mag, wird sich daran nicht stören und trotz der erdigen Note die Beeren sehr lecker finden. Sehr lecker ist auch die Variante Apfel-Kiwi, die natürlich besonders fruchtig ist. Leider konnten wir die Sorte Himbeere nicht mehr verkosten, weil unsere favorisierte Sorte wohl aus dem Sortiment genommen oder aktuell nicht mehr lieferbar ist. So ist unser Geschmacksfavorit die Variante Apfel-Brombeere, die pro Packung LebePur aus 120 Himbeeren, 120 Brombeeren und 5 Äpfel und sonst nichts hergestellt wird. Übrigens lassen sich pro Packung etwa 10 Smoothies selbst machen.

 

LebePur Apfel-Brombeere
LebePur Apfel-Brombeere

Mehr als „nur“ Smoothies

Die einfachste Art, das LebePur zu genießen, ist es natürlich, wenn damit Smoothies selbst macht. Aber mit dem Pulver aus Obst und Gemüse kann man auch noch so manch anderes machen und Abwechslung in die Versorgung mit Nährstoffen und Vitaminen bringen. Dabei muss man gar nicht mal aufwändige Rezepte durchwälzen, um sich und seinem Körper was Gutes zu gönnen. Jeder Joghurt und natürlich auch Naturjoghurt bekommt mit einer der LebePur Sorten mehr Geschmack und gesunde Zutaten. Einfach die gewünschte Menge einrühren – fertig. An Obstsalat kann man die fruchtigen Sorten hinzugeben oder ein einfaches Vanilleeis damit bestreuen. Und sogar Pfannkuchen oder Kuchen kann mit den fruchtigen Gesundpulvern angereichert und verfeinert werden. Es lassen sich also viele Varianten selbst machen, wodurch es sehr einfach ist, täglich eine gesunde Portion LebePur in den Speiseplan zu integrieren. Wir finden das eine tolle Sache und eine wirklich gelungene Ergänzung zu frischem Obst und Gemüse, das man natürlich trotzdem täglich konsumieren sollte.

LebePur Smoothie Rote Bete + Beeren
LebePur Smoothie Rote Bete + Beeren

Lesen Sie auch:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Add Comment