Einladung zum Essen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Styling: Einladung zum Essen
Styling: Einladung zum Essen

Richtiges Styling als Gast oder Gastgeber

Wie oft kommt es vor, dass man eine Einladung zum Essen erhält und sofort kreisen die Gedanken darum, was das passende Outfit, Styling und Make-Up anbelangt. Dies ist nachvollziehbar, denn besonders wir Frauen möchten in diesem Punkt alles richtig machen, um an einem besonderen Abend toll auszusehen. Selbst als Gastgeber ist dies ein wichtiger Punkt, wenn man Gäste eingeladen hat. Deshalb finden wir dieses Thema auch ungeheuer wichtig, es einmal auf diesem Küchenblog anzusprechen.

Styling als Gastgeber

Das schwierigste ist es, wenn Sie als Gastgeber nach dem richtigen Styling und Outfit suchen. Die meisten Speisen für Ihre Gäste lassen sich zwar gut vorbereiten, aber die Küche läuft in der Regel dann auf Hochtouren, wenn die Gäste bereits im Anmarsch sind. Deshalb sollten Sie beim Stylen bereits die gröbsten Küchenarbeiten erledigt haben. Nutzen Sie eine gute Vorlaufzeit, damit Ihnen für das Aufhübschen noch genügend Zeit bleibt. Salate vorbereiten, Gemüse putzen und andere Arbeiten können Sie meist bereits viele Stunden vor dem Essen erledigen. Stellen Sie bereits frühzeitig alle Kochutensilien, die Sie zum Vorbereiten und Kochen benötigen, griffbereit in der Küche parat. Nachdem Sie Gemüse und Salate geschält, geschnitten, gewaschen und das Salatdressing separat angerührt haben, kommt nun ein wenig Zeit für Sie. Gehen Sie am besten baden, das entspannt und pflegt die Haut, wenn Sie sich ein Wellnessbad gönnen. Im Anschluss können Sie sich fertig anziehen, lassen Sie aber die Schuhe mit Absatz noch weg, sondern tragen Sie bequeme Schuhe bis die ersten Gäste kommen. Haare und Make-Up werden bereits jetzt erledigt, so dass Sie unmittelbar vor Eintreffen Ihrer Tischgäste nur noch einmal nachpudern und etwas Parfüm auflegen müssen. Bis dahin sollten Sie unbedingt eine Küchenschürze tragen, damit das Outfit für den Abend keine Flecken abbekommt.

Outfit bei Einladung zum Essen

Wenn Sie eine Einladung zum Essen erhalten haben, dann können Sie den Tag entspannt angehen. Schütteln Sie den Alltagsstress ebenfalls mit einem Wellnessbad ab. Dies wirkt Wunder und verleiht Ihnen eine frische und entspannte Ausstrahlung. Wählen Sie ein Outfit und Styling, das zum Anlass passt. Eine Einladung zum Essen in der Weihnachtszeit erlaubt es Ihnen, ein glitzerndes Make-Up zu tragen, während zu einer zwanglosen Einladung zum Grillen im Garten Glitzer und Glamour einfach zu viel des Guten wäre. Geht es indes zu einer Hochzeitsfeier, sollten Sie ein dezent-elegantes Make-Up und auch ein dezentes Outfit wählen. Dies gilt übrigens für alle weiblichen Gäste, denn bei einer Heirat soll einzig und allein die Braut als attraktivste Frau im Mittelpunkt stehen. Lädt Ihr Gastgeber Sie zu einer Party ein, können Sie nachfragen, ob die Party ein Motto hat. Bei Partys dürfen Sie natürlich gerne in vollen Zügen in die Trickkiste greifen. Künstliche Wimpern, auffälliges, farbenprächtiges Make-Up und auch ein etwas gewagteres Outfit sind für eine Party nie verkehrt.

Einladung zum Essen ohne Stress

Damit Sie ganz entspannt und mit guter Laune der Einladung zum Essen folgen können, ist Vorbereitung das A und O. Planen Sie ruhig vorab und tragen Sie alles zusammen, was Sie für das Essen in geselliger Runde bei Ihrem Gastgeber benötigen. Nutzen Sie Online-Shops, um fehlende Accessoires für Ihr Styling und schöne Kleidung für das Outfit zu besorgen. Über tolle Pflegeprodukte und Make-Up können Sie sehr gut auf Facebook Seiten  eines Kosmetikshops oder auf Beautyblogs informieren. Dort erhalten Sie aktuelle Tipps und Trends rund um Beauty, Styling und Make-Up sowie den angesagtesten Düften der Saison. Außerdem bleiben Sie auf dem Laufenden, was Klatsch und Tratsch über die Promis angeht und sind bestens präpariert, die anderen Gäste in ein unterhaltsames Gespräch zu verwickeln.

Lesen Sie auch:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Add Comment